Herbstveranstaltung 2017 in Hamburg

Die diesjährige Herbstveranstaltung findet am 15. September in Hamburg statt. Vorstand und Beirat des Vereins haben sich für zwei hochaktuelle Themen entschieden, die Ansprüche der Vertragsparteien im Zusammenhang mit der Kündigung des Mietvertrags betreffen.

Wir freuen uns sehr, eine Referentin und einen Referenten gewonnen zu haben, die in ihrem beruflichen Alltag als Vorsitzende von landgerichtlichen Berufungskammern in Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt ständig mit derartigen Fragen befasst sind und sich einen Namen in der Mietrechtsszene durch ihre Veröffentlichungen gemacht haben.

 

Die Rede ist von Astrid Siegmund, Vorsitzende Richterin am Landgericht Berlin, zu "Nutzungsentschädigung nach Beendigung des Mietverhältnisses – materielle und prozessuale Probleme", und Hubert Fleindl zu "Der Kündigungsfolgeschaden des Mieters".