Presse|2019 · 31. März 2019
Mit Reportagen, Interviews und zahlreichen Sendungen setzt sich Deutschlandfunk Kultur vom 1.-6. April in einer Themenwoche mit dem Thema Wohnen auseinander: https://www.deutschlandradio.de/wohnungspolitik-neu-denken.2174.de.html?dram:article_id=444737
Presse|2019 · 24. März 2019
Der 21. Deutsche Mietgerichtstag ist gerade vorüber. Wir hoffen, dass wir ein gutes, informatives Programm haben bieten können und danken allen Teilnehmern für Ihre Mitarbeit. Die Gewinner des Kickerturniers waren Wiebke Werner und Stefan Schetschorke. Herzlichen Glückwunsch!
Presse|2019 · 13. Februar 2019
Das BMJV hat eine Studie des DIW zur Evaluierung der Mietpreisbremse online gestellt, außerdem eine Zusammenstellung der zur Mietpreisbremse ergangenen Rechtsprechung. Beides ist für die praktische Arbeit ggf. hilfreich. Beides ist hier zu finden.
Presse|2018 · 27. Dezember 2018
Das Mietrechtsanpassungsgesetz vom 18.12.2018 ist im BGBl I 2648 veröffentlicht worden. Das Gesetz tritt erwartungsgemäß am 1.1.2019 in Kraft. Eine Synopse der alten und neue Vorschriften finden Sie hier.
Presse|2018 · 07. Dezember 2018
Der Bundestag hat das Mietrechtsanpassungsgesetz beschlossen, das Verschärfungen der Mietpreisbremse, mit sich bringt sowie eine Begrenzung und Vereinfachung der Modernisierungsmieterhöhung. Der Gesetzestext findet sich hier.
Presse|2018 · 06. Dezember 2018
Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 5.12.2018 in zwei Verfahren (VIII ZR 271/17 und 67/18) entschieden, dass Wärmebrücken in den Außenwänden nicht als Sachmangel einer Mietwohnung anzusehen sind, wenn dieser Zustand mit den zum Zeitpunkt der Errichtung des Gebäudes geltenden Bauvorschriften und technischen Normen in Einklang steht: "Ein Mangel, der die Tauglichkeit der Mietsache zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt oder mindert und deshalb dem Mieter (unter anderem) ein...
Presse|2018 · 15. November 2018
Mit Urteil vom 14. November 2018 (VIII ZR 109/18 hat der BGH entschieden, dass eine Kündigungsschutzklausel eines kommunalen Wohnungsträgers bei Immobilienveräußerung eigene (Schutz-)Rechte des Mieters begründet. In der Pressemitteilung des BGH heißt es: "Die Beklagten sind seit 1981 Mieter einer in einem Siedlungshaus gelegenen Wohnung in Bochum. Im Jahr 2012 erwarben die Kläger das Hausgrundstück von der Stadt Bochum und traten dadurch in den Mietvertrag ein. Die Klägerin zu 2...
Presse|2018 · 18. Oktober 2018
Wir trauern um unser Ehrenmitglied Peter Derleder, der am 4. Oktober nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Peter Derleder war Gründungsmitglied des Deutschen Mietgerichtstages und über viele Jahre stellvertretender Vorsitzender. Später war er Mitglied unseres Beirats. Er hat den Verein mit seiner starken Persönlichkeit maßgeblich geprägt. Insbesondere die mit der Wohnungsmiete verbundenen sozialen und gesellschaftlichen Fragen lagen ihm am Herzen. Seit 2017 war er unser...
Presse|2018 · 17. Oktober 2018
Die Anmeldung für den Deutschen Mietgerichtstag 2019, der am 22./23.10.2019 wie gewohnt in Dortmund stattfindet, ist ab sofort möglich.
Presse|2018 · 17. Oktober 2018
Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass - entgegen einer teilweise im Schrifttum vertretenen Auffassung - die gemäß § 558b Abs. 1 BGB erklärte Zustimmung des Mieters zu einem Mieterhöhungsverlangen des Vermieters nach § 558 Abs. 1, § 558a Abs. 1 BGB vom Anwendungsbereich des Verbraucherwiderrufs bei Fernabsatzverträgen nicht erfasst ist und dem Mieter ein dahingehendes Widerrufsrecht nicht zusteht. Der...

Mehr anzeigen