Information zur Anmeldung

1. Bedingungen

Sie können sich zur Teilnahme am Deutschen Mietgerichtstag nur mit dem untenstehenden Online-Formular anmelden, Anmeldungen per Fax oder Mail sind nicht mehr möglich. Die anschließende Kommunikation erfolgt ausschließlich per Mail.

 

Beschränkungen bei der Zahl der Online-Teilnehmer gibt es nicht, für die Präsenzteilnahme stehen nach dem derzeitigen Planungsstand 100 Plätze zur Verfügung. Diese Plätze für die Präsenzteilnahme werden ausschließlich in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.  Unmittelbar nach der Anmeldung wird deren Eingang bestätigt. Ansonsten ist die Eingangsbestätigung noch keine Bestätigung der Teilnahme an der Präsenzveranstaltung!!! Eine Teilnahmebestätigung wird gesondert verschickt. Wer trotz entsprechenden Wunsches nicht unter das Präsenzkontingent fällt, wird automatisch als Online-Teilnehmer geführt. Dasselbe gilt, wenn wir pandemiebedingt die Anzahl der Präsenzplätze reduzieren oder die Präsenzveranstaltung absagen müssen. In diesen Fällen erhalten die Präsenzteilnehmer so zeitnah wie möglich Nachricht hiervon. Die Tagung wird im Dezember 2021 in jedem Fall online stattfinden. 

 

Vor dem 15. April sind nur Buchungen für die Online-Teilnahme möglich. 

 

Anmeldungen für die verschobene März-Veranstaltung behalten ihre Priorität, falls die Teilnahme nicht storniert wird. Auch die Teilnahmebestätigungen haben weiter Gültigkeit. 

 

Achtung: Neumitglieder und junge Rechtsanwälte, die gleichzeitig Mitglied im Forum Junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins sind, erhalten besondere Vergünstigungen. Wegen der evtl erforderlichen Nachweise und des Tagungsbeitrag setzen wir uns dann gesondert mit Ihnen in Verbindung.

 

Bitte geben Sie bei allen Zahlungen im Verwendungszweck den Namen des Teilnehmers und, wenn möglich, die Mitgliedsnummer an.

 

2. Online-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.