+++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++ Anmeldung zum Mietgerichtstag ab sofort möglich! +++

Das Forum des Mietrechts

Der Deutsche Mietgerichtstag e.V. wurde 1997 von interessierten Mietrechtsjuristen aller beruflichen Fachrichtungen gegründet. Er soll Juristinnen und Juristen als Forum zur Diskussion über das Mietrecht und das entsprechende Prozeßrecht dienen. Hierzu veranstalten wir den jährlich stattfindenden Deutschen Mietgerichtstag in Dortmund. Inzwischen versammeln sich jährlich mehr als 400 Juristen aus allen beruflichen Fachrichtungen vor Ostern in Dortmund für zwei Tage, um aktuelle Fragen des Mietrechts zu diskutieren.

Deutscher Mietgerichtstag 2018

Der 20. Deutsche Mietgerichtstag findet am 16./17. März 2018 in Dortmund zum Thema "Das Mietrecht im Spannungsfeld der Interessen" statt. >>

Mietrechtsdatenbank

In unserer Urteils- und Vortragsdatenbank können Sie die Rechtsprechung des BGH in Mietsachen seit der ZPO-Reform aus dem Jahre 2002 recherchieren. >>

Herbstveranstaltung

Die nächste Herbstveranstaltung findet am 14. September 2018 in Mainz statt. Die Themen werden im Mai veröffentlicht. >>


Im Herbst findet jährlich an wechselnden Orten eine halbtägige Herbstveranstaltung mit Fachvorträgen statt. Aus dem Forum Mietrecht hervorgegangen ist die Herbstakademie für junge Juristen. Hier wollen wir Studenten und Referendare an das Mietrecht heranführen, da das Miet- und Mietprozessrecht in der Ausbildung trotz seiner enormen gesellschaftlichen Bedeutung kaum eine Rolle spielt.

 

Ferner unterstützt der Deutsche Mietgerichtstag e.V. regelmäßig die Marienfelder Gespräche der Forschungsstelle Immobilienrecht der Universität Bielefeld und weitere Lehrveranstaltungen zum deutschen Miet- und Mietprozessrecht im In- und Ausland.

 


Eine Rechtsberatung ist dem Verein gesetzlich untersagt. Entsprechende Anfragen können deshalb nicht beantwortet werden. Auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht im DAV gibt es aber einen Anwaltssuchservice für Anwälte die sich auf Mietrecht spezialisiert haben. Versuchen Sie es doch dort einmal.

 

Gerne vermitteln wir den Vertretern der Medien kompetente Gesprächspartner zu allen Themen rund um das Miet- und Immobilienrecht.