20. Deutscher Mietgerichtstag 2018

Das Mietrecht im Spannungsfeld der Interessen

Thema des Vortrags

Referent

Fundstelle

Begrüßung der Teilnehmer Prof. Dr. Markus Artz  
Die Entwicklung des Wohnraummietrechts seit 2001 Prof. Dr. Ulf Börstinghaus  NZM 2018, 297
Verhaltensauffällige oder suizidgefährdete Mieter - Erkenntnisverfahren RiLG Dr. Benjamin Schindler  WuM 2018, 255
Verhaltensauffällige oder suizidgefährdete Mieter - Vollstreckungsverfahren VorsRiLG Dr. Frank Zschieschack  WuM 2018, 267
Gewerberaummiete: Mieterpflichten in Nebenverträgen RA Prof. Dr. Hubert Schmidt  NZM

Betriebskosten bei mangelhafter Mietsache

Auswirkungen von Mietminderungen auf die Betriebskostenabrechnung

VorsRiLG Dr. Werner Hinz  ZMR
Erhaltung, Ersetzung und Modernisierung aus technischer und juristischer Sicht Dr. Rolf Bosse,                 Dipl.-Ing. Kirsten David  WuM
Kosten der Unterkunft aus sozial- und mietrechtlicher Sicht VorsRiBSG Sabine Knickrehm,                 VizePräsAG Dr. Beate Flatow  WuM
Gewerberaummiete: Sicherung von Ansprüchen der Vertragsparteien RA Dr. Hans Reinhold Horst  NZM

Schätzung von Betriebskosten

RA'in Beate Heilmann  NZM
Digitalisierung im Mietverhältnis Prof. Dr. Frank Weiler  ZMR
Saldoklage und materielle Rechtskraft – Mietrückstände und weitere Ansprüche VorsRiLG Astrid Siegmund  WuM
„Mietpreisbremse-Verordnungen“ – Begründung und Wirksamkeit RA Dr. Johann-Frederik Schuldt  NZM 2018, 257
E-Mobilität RiOLG Wolfgang Dötsch  ZMR 2018, 477
Der Wohnraumvermieter als Unternehmer Wiss. Ass. Dr. Matthias Fervers  NZM
Die möblierte Wohnung Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter  WuM